Michael Streiter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Biografie

Der Bandleader und Gründer von Mikes Crew, ist bereits seit mehr als 30 Jahren als Profi in der Musikbranche erfolgreich unterwegs. Schon mit 4 Jahren begann er am Klavier seiner Grosseltern zu spielen und fortan war die Musikbegeisterung aus seinem Leben nicht mehr wegzudenken.Nach seiner Ausbildung zum Nachrichtenelektroniker wechselte er zur Firma YAMAHA Österreich, Abteilung Professional Equipment und Studiotechnik.Im Alter von 22 Jahren startete er seine rasante Entwicklung in der musikalischen Profi-Szene. Lange bevor der Begriff "Austropop" geboren wurde, produzierte Mike als kongenialer Partner und Keyboarder von Horst Chmela in den darauf folgenden 12 Jahren Hit um Hit. In diesem Zeitraum erhielt er zwei Gold- und eine Platinauszeichnung diverser Plattenfirmen.In den vergangenen Jahren verlegte er sich immer mehr auf Eigenkompositionen, wobei er verstärkt als Textautor tätig wurde.

  • Sie haben einen Text und noch keine Melodie oder Arrangement dazu?
  • Sie haben ein Lied komponiert und brauchen einen Text dazu?

Gerne übernehme ich auch Auftragsarbeiten!

 

Auszug aus den Werken von Michael Streiter

  • Der Novak

    Ja Leutln, i kann mi no guat erinnern,
    Hardcore Kindheit im Gemeindebau, so wars halt
    4. Stock ohne Aufzug aber an großen Hof zum spü'n
    Rot bis in de Zechnnägel war die ganze Family, Arbeiterpartie hoit
    Und die Welt war damals noch in Ordnung...

    Als ich als Kind vor Jahren no ganz kla war
    Da war der Sonntag a besond‘rer Tag
    Da Novak hat sich angemeld't uma Zehne
    Zum Stamperl und zum Mitgliederbeitrag
    Die Markerln san no pickt wurd‘n
    Und g‘red haben's des is klar
    Die Basis war geschlossen
    Und informiert warst a

    Der Novak war als Baby scho a roter
    Und a sei Frau aus rotem Elternhaus
    Jetzt liegt er am Zentralfriedhof als toter
    Und schaut manchmal aus seinem Grab heraus
    Und wann er sicht was abgeht dann rotiert er
    Die Meldungen san afoch nur a Graus

    Der Novak - war immer da wann ma was braucht
    Der Novak - ein Mann der niemals untertaucht
    Den Novak - hätt' die Partei heute gebraucht

    Heut pick'n alle Bonzen auf'n Sessel
    die klanen Leut' san ehana scheissegal
    Um Macht und Geld geht's nur in dem Gemetz'l
    Scheiss auf's Ergebnis von der letzten Wahl
    denn schliesslich san wir hier die Funktionäre
    und führen die Basis sicher optimal

    SOLO

    Der Novak - hat kan Berater g'habt
    Der Novak - hat jeden Schwätzer glei ertappt
    Mit'n Novak - hätt heutzutage alles 'klappt

  • Schwester warum?

    Schwester warum - vermisse ich Dein lachen so sehr
    Schwester warum - fällt mir das Denken so schwer,
    Schwester warum - lässt du mich im Schmerz allein
    Schwester warum - kannst du nicht mehr bei mir sein
    Schwester warum - wählst du den schnellen dunklen weg
    Schwester warum - fühlte ich nicht, wie es dir geht
    Die Lebensangst war stärker, der Tod hat dich besiegt
    Obwohl es so viel Liebe für dich gibt

    Wer füllt jetzt diese Leere, so viele haben geweint,
    Im Herzen ist es dunkel obwohl die Sonne scheint
    Du fehlst jede Minute, so geht es nicht nur mir,
    Der Wind flüstert ganz leise, wir spüren du bist hier

    Schwester warum - vermissen wir Dein lachen so sehr
    Schwester warum - fällt uns das Denken so schwer,
    Schwester warum - lässt du uns im Schmerz allein
    Schwester warum - kannst du nicht mehr bei uns sein
    Schwester! - für uns bist du noch immer präsent
    Schwester! - dein Licht sagt uns am Firnament,
    Das Leben ist zu meistern, egal was geschieht
    Trotz allem, was das Schicksal dir beschied

    Dein Sohn ist stark, sein Vater muss es sein
    Irgendwann, so wissen wir, sind wir wieder vereint

    Ref: Guitar Solo

    Schwester warum -- wählst du den schnellen dunklen Weg
    Schwester warum -- fühlten wir nicht, wie es dir geht
    Die Lebensangst war stärker, der Tod hat dich besiegt
    Obwohl es so viel Liebe für dich gibt?
    Schwester warum!

  • Sorger Borger Song

    Ladies und Gentleman, wir starten in einen erfolgreichen, schönen Tag - mit einem fröhlichen Lied....

    Ich sorge mich um so viele Dinge, bin zwar kein Müllentsorger, Hausbesorger, Seelsorger, Sorgerechtler, Geldbesorger,
    aber ich sorge mich um so viele Dinge, vor allem um mien Wohlergehen....

    I bin a Sorger, i bin a Borger,
    i borg mir aus dei' Geld, was Dir dann fehlt
    Uns dass i's irgendwann sicher net z'ruckzahlen kann,
    des is' mei Spass daran, so is' mei' Welt.....

    Ich steh' auf Kohle, Moos und Zaster,
    mich interessiert nicht Dein Desaster,
    und bist Du bei mir angestellt,
    dann kriegst Du sicher auch kein Geld
    Ich bescheiss sogar den Staat,
    der nix bei mir zu melden hat
    krieg ich Tips von der Finanz,
    kannst Du ---- meine Schwanz
    und das Geld, das kommt von Dir
    ist gut angelegt bei mir
    wirst Du nie mehr wiederseh'n
    hast Du Problem, dann kannst Du geh'n
    Ich betrüge meine Freunde,
    und all die, die ich verleumdne
    denn das einzige, das zählt
    ist das Du kommst - und bringst mir Geld

    Hab ich Gäste ohne Hirn
    die das Geld mir eineschiabn
    sind wie gute Marionetten,
    steure ich, wie sie mich retten
    und beim Einkauf hab ich Tricks,
    keine Mehrwertsteuer, nix
    und mei Kellnerin is g'scheit,
    betrügt a ohne mi die Leut,
    macht a Kassa ohne Bon
    i kriag die Halbscheit dann davon
    so is' beiden von uns g'holfen
    und am Samstag gemma golfen
    sollt mi'Ä amoi ana quäl'n
    kann er bei mir glei' scheissen geh'n
    was i mach is ganz egal,
    alle glaub'n, es is legal

    wenn Du heute kannst was borgen,
    dann verschieb es nicht auf morgen
    ich hab gute Strategie,
    und auch Geld soviel wie nie
    musst Du gnadenlos abzocken,
    kannst Du jede Bude rocken
    und steh'n die Gläubiger dann vor der Tür

    sag ich - leckt's mich - denn nix g'hört mir
    hast Du Sorger-Borger Plan
    brauchst Du nur einfach gute "Strohmann"
    nennt sich einfach "Türülü"
    dem g'hörd dann all's, ihr kriagts mi nie
    musst Du einfach ur betrügen,
    Tränen drücken und viel lügen
    Triffst Du sicher "Mitleids-Mann"
    und ganzes Spiel geht von vorne an...

    ihr sad's der Oarsch, i der Abzess
    und i werd g'winna mein Prozess
    Ihr sad's die Zähnt und i da Buhra
    ihr sad's passiv, und i der tura
    Ihr sad's die Haut, i bin die Kretz'n
    i werd euch alle no moi wetzn
    ihr sad's der Apfel, i der Wurm
    begt's ma a Geld, dann sad's ihr g'sturbn

  • 15 Tage Einsamkeit

    Du sitzt am Strand und trinkst entspannt deinen Tequila
    ich kann nicht glauben das die Sehnsucht dich verzehrt
    Seitdem du fort bist ist das Leben hier viel stiller
    ich denk an dich doch was sind meine Träume wert?

    Am Palmenstrand vergisst du gerne deine Sorgen
    ich bin alleine hier und noch dazu weit weg
    Die Tage ziehen sich als gäbe es kein Morgen
    und wenn du kommst bin ich vielleicht der letzte Dreck

    So sieht die Hölle tief in meinem Herzen aus
    Trotzalldem wünschte ich du wärst wieder zuhaus`

    15 Tage Einsamkeit und der Tag ist noch so weit
    wo du wieder bei mir bist, lächelst und mich zärtlich küsst
    15 Tage Einsamkeit sind so wie die Ewigkeit
    15 Tage ohne dich ist 'ne Höllenqual für mich
    15 Tage ganz allein, ich will wieder bei dir sein

    Mit Cocktails, Palmen, Strand und unbeschwerten Tagen
    lässt es sich leben doch die Sonne spür' ich nicht
    ich denke nur an dich und hab so viele Fragen
    was wirst du tun wenn uns're Liebe d'ran zerbricht

    das ich die schöne Zeit mit ihm so sehr geniesse
    wenn auch mein Kopf bei Tag und Nacht an dich nur denkt
    oh wenn ich nur für mich die Liebe sprechen liesse
    hab ich doch lange schon mein Herz an dich verschenkt

    So sieht die Hölle tief in meinem Herzen aus
    ich denk an dich und wär so gern wieder zu Haus

    15 Tage Einsamkeit und der Tag ist noch so weit
    wo du wieder bei mir bist, lächelst und mich zärtlich küsst
    15 Tage Einsamkeit sind so wie die Ewigkeit
    15 Tage ohne dich ist 'ne Höllenqual für mich
    15 Tage ganz allein, ich will wieder bei dir sein

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.