• Startseite

Offener Brief an die Mitglieder

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder des Verbandes Österreichischer Textautoren!
Viele von uns haben die zurück liegende Zeit damit verbracht Ideen zu Ende zu denken, an einander gereihte Worte in Reime zu verfassen, einfach Gefühle und Gedanken zu Papier zu bringen...

Manches Werk hat seinen Weg in ein Buch oder als Artikel in eine Zeitung gefunden, andere wurden vertont und erfreuen uns als Lieder bei den unterschiedlichsten Anlässen. Autorinnen und Autoren arbeiten oftmals aus eigener Veranlassung heraus und so bleiben wunderbare Geschichten, Gedichte und Liedertexte für Andere unbeachtet.


Hier sieht sich der VOET aufgerufen, eine Plattform zu bieten. Wir veranstalten jährlich einen Wettbewerb unter unseren Mitgliedern, welcher zu Büchern, CD´s oder zur Veröffentlichung in unserer Verbandszeitung führt. Zur Information steht auch unsere Homepage www.voet.at zur Verfügung, welche nach dem Relaunch ein neues Erscheinungsbild mit vielen interessanten Inhalten bietet.

Gerne stehen wir für telefonische Auskünfte unter 01/802 74 92 zur Verfügung oder Sie senden ein Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Heuer findet im Oktober die Generalversammlung des VOET statt, zu welcher wir unsere Mitglieder noch zeitgerecht schriftlich einladen und in Folge selbstverständlich auch darüber berichten werden. Es liegt uns sehr viel daran, mit anderen Verbänden Austausch zu betreiben, welcher bereits zu erfolgreichen Kooperationen geführt hat. So soll ein möglichst breiter Interessentenkreis erreicht und der Kreativität ein entsprechender Spielraum geboten werden.
Künftig soll es in der VOET Verbandszeitung die Rubrik „Wir stellen unsere Mitglieder vor“ geben, zu welcher Sie in dieser Ausgabe einen Artikel finden werden. Ebenso enthalten sind Veranstaltungsberichte sowie die Siegerwerke der letzten Ausschreibung. Auch der Hugo Wiener Privatstiftung wollen wir unsere Aufmerksamkeit schenken!


Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit und viel Vergnügen beim Lesen dieser Ausgabe.

Mit den besten Autorengrüßen verbleibt Ihr

Komm.Rat Hans Ecker
VOET, Schriftführer

werkevorstellung

VOET Brief März 2017

Brief 03 17